SPACECODE BP2020PP134BAB

BP 2020 PP 134B AB

flexus widmet sich theoretischen und praktischen Raumerfahrungen sowie Denkweisen über Raum und dem Erforschen desselben durch experimentelle Raumdefinitionen für Außenraum/ öffentlichen Raum/ geschlossene Räume/ zwischenmenschliche Räume.

flexus als Ort der Zusammenkunft – Veranstaltungen werden in regelmäßige Diskussions- und Austauschrunden – dem kulturpolitischen Kunstkaffe eingebettet

flexus – für die temporäre Situation werden mobile Raum- und Arbeitsmodule entwickelt, um multifunktionale Raumstrukturen und damit eine variable Nutzung des Raumes zu erreichen. Die solcherart flexible Verfügbarkeit des Ortes ermöglicht vielfältige Nutzung, die Bearbeitung des Raumbegriffs und die Erforschung aller erdenklicher Räume.

flexus als die theoretische und performative Auseinandersetzung über Raum und Kunst ist die Weiterführung des in 2019 im KEP gegründeten Raumforschungslabors (RFL).

Kontakt: Th. Weidner, Prenzlauer Promenade 149 /Aufgang B, Raum 134B, 13189 Berlin @ + flexus

in Zusammenarbeit mit